Poetischer Adventskalender

PoesieTürchen 7

Seele sei mir Segel

 

Heilend meine Wege geh'n,

Seele sei mir Segel,

Wind lass meine Seele weh'n,

Sonne streichle meine Haut,

ganz bin ich dir anvertraut,

deinem Lichterkegel

 

Raunend Wald und Wiese sind,

zärtlich im Gebärden,

wieder summt in mir das Kind,

Traumlicht hüllt es wärmend ein,

wird es einmal nicht mehr sein,

was soll ich auf Erden?

Bild & Text: Werner Forster