Poetischer Adventskalender

PoesieTürchen 15

Schätze verschenken

 

Offenheit wagen, im Schweigen, im Sagen,

in Gnade ertragen - und manchmal verzagen -

sich selber befragen,

in Nächten und Tagen ins Himmelszelt ragen

 

Innerstes leben, sich strecken und regen,

von selber bewegen - mal nehmen, mal geben -

am Weltenbild weben,

sich freuen am Segen, bei Sonne und Regen

 

Schätze verschenken, im Wirken und Denken,

- auch ohne Verrenken ins Lebensziel lenken -

abschweifen, einschwenken,

mal ohne Bedenken ins Nichtstun versenken

 

* Offenheit wagen, im Schweigen und Sagen *

* Innerstes leben, sich strecken und regen *

* Im Wirken und Denken Schätze verschenken *

Bild & Text: Werner Forster